AUTOmobile Trabantausstellung mit mehr Fahrzeugexponaten wieder eröffnet!

Nach einer kurzen Umbaupause welche notwendig war um die Duroplastfertigungsanlage welche uns seit Jahren als Leihgabe des August Horch Museums zur Verfügung stand abzubauen haben wir unsere Ausstellung um einige neue Exponate erweitert. Dabei wird auch auf den Fahrzeugbau in Zwickau nach 1945 bis zum Start der Trabantproduktion eingegangen. So freuen wir uns als private Leihgaben ein IFA F8 und IFA F9 jeweils als Cabrio aus Zwickauer Produktion zeigen zu können. Auch das P70 Coupé und in Kürze der P240 geben ein Zeugnis der Fertigung der Nachkriegsjahre ab. Als weiterer Höhepunkt wird der von Schülern der Zwickauer Humboldt Schule nachgebaute Rallye- Trabant von 1962 gezeigt, dieser steht neben einem späteren originalen 601 Rallye- Fahrzeug. Auch die frühe 601 und die Kombi- Entwicklung ist im Umfeld des 50- Jährigen Jubiläum vertreten.

Also besuchen Sie unserer Ausstellung, egal ob Sie schon mal da waren oder nicht es gibt wieder einiges neues zusehen und durch unsere Betreuer auch zu hören.

Hier noch ein paar aktuelle Impressionen.