InterTrab e.V. auf Vortragstour am 23.05.2014 in Kassel

Aus der Idee des Trabant Stammtisch und den Kontakten zum Trabant Kader Kassel im Vorfeld der Ausstellung im Kassler City-Point, ergab sich diese Veranstaltung.

In Zusammenarbeit von dem Trabant Kader Kassel und dem InterTrab e.V. wird der ehemalige Direktor für Qualität und zuletzt Kundendienstleiter des VEB Sachsenring Automobilwerke Zwickau, Herr Klaus Popp, einen 90-minütigen Vortrag mit dem Titel „Der Weg vom Arbeiterkind zum Direktor der Automobilindustrie“ halten. Der Eintritt ist frei!

Mit dem Vortrag in Kassel soll ein breiteres Publikum ob Mitglieder von InterTrab oder nicht, in Westen bzw. eher der Mitte Deutschlands angesprochen werden.

Wann: 23.05.2014 ab 18 Uhr
Wo: Gaststätte „Zur Marbachshöhe“
Anfahrt: Amalie-Wündisch-Straße 3, 34131 Kassel

Anreise mit der Bahn: Nur 18 min zu Fuß vom Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe

Also kommen, sehen, lauschen …